Wolke-Rührkuchen von Dr. Oetker

Wolke-Rührkuchen

Luftig! Lecker! Wolke! Einladung zum Konsumgöttinnen Kaffeeklatsch mit den neuen luftig-leckeren Wolke-Rührkuchen von Dr. Oetker


Bei einem leckeren Stück Kuchen werden wir doch alle gern einmal schwach, oder? Wer kann schon widerstehen, wenn einem frischer Back-Geruch in die Nas

e steigt und einen der Lieblingskuchen vom Teller anlacht? Schön luftiglocker sollte er sein, der perfekte Kuchen für Frauen wie uns. Fluffig und t

rotzdem saftig. Eben genau wie Wolke: der neue, runde R

ührkuchen von Dr. Oetker!

„Genuss zum Abheben“ verspricht die Wolke Backmischung, und zwar in drei leckeren Geschmacksrichtungen: Es gibt die Schoko-

Wolke, die Marmor-Wolke und die Zitronen-Wolke.

Dr. Oetker und wir laden 1.000 Konsumgöttinnen zum Test-Kaffeeklatsch ein: Probiert selbst, ob der neue Wolke-Rührkuchen seinen luftigen Namen zu Recht trägt und testet Euren persönlichen Lieblings-Kuchen… Wer L

ust hat, teilzunehmen, kann sich bis 8. November 2009

Hatte mich rechtzeitig für den Test Beworben. Man konnte sich eine Sorte auswählen (Marmor, Schoko & Zitrone). Da m

ein Freund nur Zitrone mag, habe ich dieses ausgewählt. Und dann hieß e

s erstemal wie immer WARTEN....

Am 09.11.2009 kam dann ziemlich sc

hnell die Antwort von den Konsumgöttinnen:

Du gehörst zu den ausgewählten 1.000 Konsumgöttinnen, die den neuen Wolke-Rührkuchen von Dr. Oetker testen und bewerten dürfen.

Herzlichen Glückwunsch!

„Genuss zum Abheben“ verspricht die Wolke Backmischung, und zwar in drei leckeren Geschmacksrichtungen: Es gibt die Schoko-Wolke, die Mar

mor-Wolke und die Zitronen-Wolke.

Zum Probieren bekommst Du Deine persönliche Lieblings-Variante: Zitrone!

Am Mittwoch sollen die Päckle dann verschickt werden und dann werde ich gleich fürs Wochenende einen so tollen Kuchen backen und schauen wie dieser der Familie schmeckt :)

13.11.2009 Gerade eben kam das Päckchen an. Habe es ausgepackt und Foto´s gemacht und am Wochenende wird der Wolke-Kuchen dann gebacken.

So der Kuchen ist gebacken. Die Zubereitungszeit ist minimal, Beutel auf in eine Schüssel schütten, 3 Eier und 200 ml Schlagsahen dazu und dann mit dem Handrührgerät 3 Minuten lang luftig schlagen. Innerhalb von 50 minuten war der Kuchen fertig gebacken. Fotos habe ich für euch gemacht :-)

Und verkostet wird der Kuchen heute zum Kaffee.


Also ich muss sagen luftig leicht wie Zuckerwatte...habe mir den Kuchen jetzt selbst auch gekauft, weil wir demnächst die Taufe der kleinen haben, da wird er dann wieder gebacken.

Er sit nicht nur schnell und einfach zuzubereiten, sondern der Kuchen war Blitzschnell alle gewesen. Jeder hat zugegriffen und als er alle war wurde auch noch um nachschlag gebeten. Daher werde ich zur Taufe auch zwei dieser Kuchen backen, echt eine schnelle und vorallem eine KÖSTLICHE Lösung wenns mal schnell gehen muss. *YAMMMMI*

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Basteln mit Kindern: Weihnachtskarten selbst gestalten :)

Prickelnd wie Limonade: die neuesten treaclemoon-Neuigkeiten

Wolkenwerke - personalisierte Kinderbücher