Saclà - testen & empfehlen

Gestern kam dann auch unser ersehntes Paket an.
Es waren 6 Gläser Pesto mit Gorgonzola und roten Zwiebeln
und 6 Gläse Pesto alla Genovese

Natürlich haben wir dann zum Abendbrot Nudeln gegessen, jeder hat eine kleine Portion mit Nudeln vom jeweiligen Glas bekommen, sprich jeder hatte 2 Teller :)

Mir uns meinem Sohnemann haben beide Sorten sehr gut Geschmeckt, meinem Schatz nur die rote Pesto. Aber er war und ist sowieso noch nie der Fan von Pesto gewesen, daher war dies absehebar.

Alle wirds bei uns sicher trotzdem schnell, da wir mal ein bisschen Experimentieren wollen.

Zum Beispil ein Löffel Pesto an Frischkäse und dann aufs Brot, oder mit Creme fraiche mischen und als Dip für Kartoffelecken *mhhhhh*

Ich hoffe ich finde noch weitere tolle ideen, evtl habt ihr ja welche ;) dann bitte posten :)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Basteln mit Kindern: Weihnachtskarten selbst gestalten :)

Prickelnd wie Limonade: die neuesten treaclemoon-Neuigkeiten

Wolkenwerke - personalisierte Kinderbücher