Birkel Pasta im Kochbeutel

Meine Nachbarin ist im Birkel Projekt bei trnd und hat mir einige Proben zum testen gegeben.
4 Beutel hatte ich nun und da ich sowieso noch nicht wusste was ich machen sollte, kamen mir die Beutel ganz recht.


So sehen die Nudeln im Kochbeutel aus.

Und wirklich nach nur 3 . min. in kochendem Wasser waren die Nudeln wirklich richtig weich.
Also nahm ich sie heraus.
Ich für meinen Teil finde das das öffnen echt schwer ist, denn es reißt ja von oben bis ganz unten ein, damit nichts herausfällt schön schräg halten und schon kann es passieren das einem die restlichen heißen tropfen auf den Fingern langen...wie bei mir...autsch...
Schonmal blöd :(
Das nächste ist. Wir sind ein 4 PersonenHaushalt und dafür finde ich es überall zuviel Verpackung, sonst mache ich genau eine Tüte Nudeln (500g) für uns 4. Da hab ich wie gesagt nur die eine Folie die in den Müll kommt, hier wäre es die Folie und extra noch die umverpackung und das 4 mal mehr Müll als sonst.


Habe schließlich noch Tomaten-Zwiebelsoße dazu gemacht und diese mit den Nudeln verschmischt.
Löffel rein in den Mund und *urks*
Es war echt extrem weich, die Nudeln warn richtig breiig, meiner kleinen haben sie geschmeckt, sie brauchte ja nicht groß kauen, selbst mein Schatz sagte es wäre gut für "Zahnlose"...weiß nicht ob ich die nächsten 2 Beutel die ich noch habe nur 1 oder 2 Minuten drin lasse oder ich mache sie gleich für einen Auflauf, da eigenen sie sich vielleicht besser.

Alles in allem sicherlich für einen Singelhaushalt gut aber nichts für Familien ;)


Kommentare

  1. Danke für deinen Testbericht, ich glaube, dann werfde ich die gar nicht erst holen.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deinen Bericht, Ist dann wohl nur für die Mittagspause eines Singles geeignet, was?
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich denke für Singles und so als Snack sicherlich etwas, allerdings muss man da schauen das die nicht Butterweich werden ^^

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Testbericht. Ist dann wohl ehr nix für uns.
    LG ticketi2000

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Basteln mit Kindern: Weihnachtskarten selbst gestalten :)

Prickelnd wie Limonade: die neuesten treaclemoon-Neuigkeiten

Wolkenwerke - personalisierte Kinderbücher