*•.♥.•* Produkttest mal anders *•.♥.•*

Von Dr. Hall Versand habe ich heute ein riesiges Paket bekommen. Meine Aufgabe, einmal das Rezept auf der Seite von Dr. Hall nachkochen. Uns somit die Produkte mal richtig gut Testen.
Sdhon bei der Zusage von Dr. Hall habe ich mich total darauf gefreut denn ich koche total gern für meinen Familie und das natürlich auch gesund.

Oben seht ihr alles was man für das Rezept braucht.

Das Rezept :

BUNTER NUDELSALAT MIT SCHINKENFLEISCHWURST

Zutaten für 2 Portionen

125 g Dr. Hall Bio Dinkel Spiralnudeln hell
½ kleine Zucchini
½ rote Paprika
60 g braune Champignons
1 Dose Maiskörner / besonders schön wirkt der Salat mit vom ganzen Kolben geschabten Körnern
40 g grüne Oliven ohne Stein, Dr. Hall Oliven-Mix
3 EL GINDANO Kräuteröl Basilikum
1 gehäufter EL Dr. Hall „Fix für Nudelsalat“
80 g „vielLeicht“ Schinkenfleischwurst
Einige Blättchen frischen Oregano

Zubereitung

Nudeln bissfest garen, abgießen und abkühlen lassen. Zucchini und Paprika waschen und klein schneiden. Champignons in Scheiben schneiden. Oliven halbieren. GINDANO Kräuteröl Basilikum mit Dr. Hall „Fix für Nudelsalat“ verrühren. Nudeln, Zucchini, Paprika, Champignons und Mais (ggfs. Maiskörner vom Kolben schneiden) mit der Soße mischen. Eine halbe Scheibe Schinkenfleischwurst beiseitelegen, den Rest würfeln und unterheben. Salat abgedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Salat mit Oreganoblättchen und der zusammengerollten Schinkenfleischwurstscheibe dekorieren.

Pro Portion ca. 1925 kJ/460 kcal – 13 g Eiweiß – 23 g Fett – 50 g Kohlenhydrate

Genießer Tipp:
Nudelsalat lässt sich ganz leicht mit etwas Zitronensaft und gehackten Bio-Cashewkernen geschmacklich variieren.

Für Kinder:
Für Kinder eignen sich statt der Schinkenfleischwurst ganz besonders die fettarmen Fix & Foxi Wiener.

Extra-Tipp vom Dr. Hall Gesundheitsteam

Unser leckerer Nudelsalat punktet mit viel gesundem, frischem Gemüse und herzhafter, extra leichter Schinkenfleischwurst – genau das Richtige für die heißen Sommertage. Wer noch mehr Kalorien sparen möchte, kann die Hälfte des Öls mit Wasser ersetzen.


Das Rezept wird natürlich so schnell es geht nachgekocht und dann schreibe ich euch mit Bilder ;) wie es ging und wie es geschmeckt hat.

Kommentare

  1. Hui, wie kommt man denn an so einen Test? Das würde mir auch gut gefallen, da ich sowieso viel koche, wäre gleichzeitiges ausprobieren perfekt. Übrigens hab ich sogar einen Rezepteblog (http://www.mandythoss.de/rezepteblog) aufgemacht, auf dem ich genau sowas draufpacke - nachgekochte Rezepte. Denn meistens stimmt Vorgabe und Ergebnis daheim ja nicht überein. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Denise,

    bei meiner Suche nach interessanten Produkttest-Blogs bin ich auf Deinen Blog gestoßen.
    Bei empfehlerin.de bauen wir gerade ein weibliches Empfehlungsportal auf. Vielleicht hättest du ja Lust, als Testerin aktiv bei uns mitzuwirken und unseren Userinnen von deinen Eindrücken und Erfahrungen zu berichten?

    Unsere Testerinnen haben bereits Produkte wie den neuen Braun Epilierer, innovative
    Blend-a-med Produkte oder feurige Chio Chips getestet.

    Laufend warten neue und spannende Projekte auf unsere Testerinnen. Ab heute wird es „haarig“, der Braun Satin 7 Airstyler kann getestet werden.

    Auch in Zukunft, dürfen sich unsere Testerinnen auf spannende Produkttests aus den Bereichen Beauty, Lifestyle, Food und vieles mehr freuen.

    Solltest du noch Fragen haben, kannst Du Dich gerne bei uns melden (kristin@erdbeerlounge.de) oder gleich Testerin werden (www.empfehlerin.de).

    Wir freuen uns auf Dich!

    Liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Basteln mit Kindern: Weihnachtskarten selbst gestalten :)

Prickelnd wie Limonade: die neuesten treaclemoon-Neuigkeiten

Wolkenwerke - personalisierte Kinderbücher