ODABAN Fuss-u.Schuhpuder

Die medpex Versandapotheke hat via Facenook tester für das neue ODABAN Fuss-u.Schuhpuder gesucht und ich bin einer von Ihnen.
"Odaban Fuss - garantiert wirksam gegen Schweißfüße

Auf Schritt und Tritt aktiv geschützt vor Schweißfüßen
Sie möchten jederzeit gut unterwegs sein? Sie brauchen eine Pflege für Füße und Schuhe, die Sie überall hin sicher begleitet? Schweißfüße und Fußgeruch können äußerst unangenehm sein, für Betroffene wie auch für das Umfeld. Manche Menschen schämen sich so sehr, dass Sie im Beisein anderer Menschen niemals Ihre Schuhe ausziehen würden und doch ist schon fast jeder direkt oder indirekt mit dem Problem Schweißfüße konfrontiert worden.


ODABAN Fuß- und Schuhpuder bietet Ihnen aktiven Schutz vor lästigen Schweißfüßen und Fußgeruch – ab der ersten Anwendung und dauerhaft. Denn ODABAN Fuß- und Schuhpuder wirkt mit der natürlichen Kraft der Kawa - Kawa Pflanze.

Garantiert gut zu Fuß und Schuh!"

Anwendung

Sechs Monate AktivschutzSo bequem war Fuß- und Schuhpflege noch nie! Vor dem Hineinschlüpfen streuen Sie jeweils einen Löffel ODABAN Fuß- und Schuhpuder in beide Schuhe. Dazu verwenden Sie einfach die praktische Messhilfe, die jeder Dose beiliegt. Bei täglich getragenen Schuhen wird die Behandlung während sieben aufeinander folgenden Tagen wiederholt oder solange, bis der ODABAN Fuß- und Schuhpuder aufgebraucht ist. Danach hält ODABAN Ihre Füße und Schuhe bis zu sechs Monate lang angenehm frisch und frei von jedem Geruch. Selten getragenes Schuhwerk erhält den Aktivschutz von ODABAN jedes Mal neu.

Ich habe also wie beschrieben das Puder mit dem dosierlöffel in die Schuhe gestreut...
...dann die Schuhe ein wenig hin und hergeschüttel und dann war das Puder verteilt.
Hiermbei muss man sich aber gewöhnen, denn wenn man zu doll schüttelt hat man oben und unten im Schuh das Puder, außerdem stiebt es ganz sehr *hust*hust*
 Jetzt werde ich das Puder man sieben Tage lang verwenden und dann erzähle ich weiter ;)

Kommentare

  1. Danke für deinen Testbericht. Leide auch seit längerer Zeit an unangenehmen Fußgeruch und habe verschiedene Sprays und Fußbäder ausprobiert, die leider nicht geholfen haben. Eine Freundin hat mir dann Sohlen aus Zedernholz empfohlen und die habe ich mir dann im Internet bei Zederna bestellt. Die antibakterielle Wirkung hat mich echt zufrieden gestellt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Prickelnd wie Limonade: die neuesten treaclemoon-Neuigkeiten

Basteln mit Kindern: Weihnachtskarten selbst gestalten :)

Wolkenwerke - personalisierte Kinderbücher