Take2 Designagentur - CLACK

Kennt ihr Dinge die man eigentlich garnicht wirklich braucht, aber unbedingt haben muss?! So gehts mir eben manchmal. Mein Mann verdreht dann immer die Augen und sagt "was willst du denn damit schon wieder, das geht doch auch ohne das und das...!"

Genauso ging es eben als ich den CLACK zum testen bekommen habe. Was Clack ist? Clack ist ein Eierschalensollbruchstellenverursacher :D tolles Wort oder. Und immernoch nicht schlauer?! Dann will ichs euch mal weiter Erklären.

"Clack - den Eierschalensollbruchstellenverursacher mit dem bezeichnenden Namen bringen Sie wie folgt zu Einsatz:
Metallkappe aufs weich oder hart gekochte Ei setzen, die Schlagkugel am Führungsstab frei fallen lassen – clack!
Soeben hat die Eierschale eine ringförmige Bruchstelle erhalten. Mit einem Messer lässt sich an ihr nun der „Eikopf“ leicht abheben."
(Auszug von Take2)

Den Clack gibt es natürlich in verschienden Variationen, die Standart Variante, die Keramik Sonderedition1 & 2 und die Variante mit edlem Kristalelement.
Wir habe einen aus der Keramik Sonderedition 1 bekommen.
 Oben seht ihr den Clack ausgepackt, habe natürlich vorher gleich noch 2 Eier gekocht, damit ich es gleich ausprobieren kann, wie das ganze funktioniert. Also einfach nach Anleitung. Die Eier in einen stabilen Eierbecher, den Clack aufsetzten, die Kugel nach oben schieben und dann heruntersausen lassen. Schon sieht man (untern) eine kleine Linie entlang am Ei und man kann sozusagen den "eierkopf" ganz leicht anheben, evtl. braucht man dazu noch ein Messer.
Ganz klar handelt es sich hier um reine spielerei, denn das andere Ei haben wir nur mit einem Messer "geköpft" es ging erstens schneller und sah zweitens genauso aus wie mit Clack ;)
Also nicht unbeidnt etwas das man braucht, aber was man haben kann wenn man auf ausgefallene Dinge steht.

Ebenso findet man bei Take2 Design den Mosquito.
"Mosquito punktiert behutsam, aber unnachgiebig alle jungfräulichen Hühnereier. Dieser nützliche Küchenhelfer besticht durch seine stählerne Spannkraft - und mit seinem unverwüstlich kecken Dorn immunisiert er die im brodelnden Kochwasser zappelnden Eier gegen Platzen.
Zu kochendes Ei einfach mit stumpfem (dickem) Ende nach unten in die kreisrunde Öffnung des Mosquito stellen. Ei gleichmäßig umfassen und mit etwas Gefühl fest niederdrücken, bis die Eischale - mit einem Ruck der Erleichterung - gelocht ist. Jetzt ist das Ei reif für den Kochtopf.
Mosquito ist aus pflegeleichtem Edelstahl, rostfrei, spülmaschinenfest, unzerbrechlich und damit für den Gebrauch über viele Generationen bestimmt."
(Auszug Take2
Diesen finde ich wieder super praktisch, er ist klein und überall verstaubar, jederzeit Einsatzbereit und schnell zu reinigen.
Das witzigste waren für mich die Feuerteufel.
"Bei klassischer Feuerzangenbowle, Tee- und Kaffeemixturen oder bei heißer Schokolade flambierte Süße schlürfen...

Wenn draußen die Kälte klirrt, Eiswinde pfeifen, Schneeflocken rieseln, wenn nasser Nebel Sie frösteln lässt – dann ist Zeit für heiße Stunden zu zweit bei leckeren Getränken, stilvoll serviert durch Die Feuerteufel.
Jeder Feuerteufel hat ein Paar (postversandflache) Edelstahlschenkel. Gegeneinander gedrückt und ineinander verschränkt lagern sich diese Zangen ganz von selbst in das hitzefeste Trinkgefäß. Ein paar alkoholgetränkte Zuckerstücke ins frischgemachte Zangennest, anzünden – und schon lodert das Höllenfeuerchen auf der süßen Schmelze. Ein Feuerteufelswerk!"
(Auszug Take2)

Diese habe ich ersteinmal meinem Papa überlassen, da dieser total neugierig darauf war und er auch gern mal Feuerzangenbowle trinkt. Daher war es ja wie perfekt für ihn und wenn er es denn dan ausprobiert hat, sage ich euch natürlich noch einmal bescheid ;)

Aber das war natürlich nicht alles es gibt noch viele andere Produkte von Take2 Design, die Übersicht findet ihr hier .
Schaut euch doch einfach mal um.

Kommentare

  1. Wie immer, ein toller und ausführlicher Bericht von Dir, den ich mal wieder regelrecht verschlungen habe :-)

    Wird Zeit für einen Blogaward für Dich!!!

    http://sannas-probierwelt.blogspot.com/2011/07/uberraschung-am-sonntag-morgen-ein.html

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich habe dir einen Award verliehen. :)
    http://inaminakleenewelt.blogspot.com/2011/07/dankeschon-fur-meinen-1-blog-award.html

    Lieben gruß Inamina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Prickelnd wie Limonade: die neuesten treaclemoon-Neuigkeiten

Basteln mit Kindern: Weihnachtskarten selbst gestalten :)

Wolkenwerke - personalisierte Kinderbücher