Aloha Surfsoda

Hallo ihr lieben vor einiger Zeit hatte ich meinen Facebook-Fans ja schon per Video mitgeteilt das wir die Aloha Surfsoda probieren dürfen.

 Einen ganzen Kasten haben wir erhalten und haben uns natürlich wahnsinnig darüber gefreut.
Der Kasten enthielt insgesamt 4 Sorten.
  • Grapefruit Orange
  • Mango Lime
  • Holunder
  • Ginger Lime
Insgesamt ist die Aloha Surfsoda ohne Zusatz von Farbstoffen und Konservierungsstoffen und auch ohne künstliche Aromen, für 100 %iges Hawaiifeeling.

Zum Glück kam der Kasten genau richtig, nämlich in der wirklich schönen Sonnigen Zeit, so dass wir die Surfsoda als Erfrischungsgetränk genutzt haben.
Einfach in den Kühlschrank gestellt und dann kühl genossen ist s in warmen Tagen einfach nur der Hit gewesen. Selbst unsere Kinder fanden die Surfsoda sehr interessant und haben sie gern gertunken, vorallem Hulonder war der Renner unter den beiden. Meine Lieblingssorte war Mango Lime und mein Mann fand das etwas herbere Aloha Grapefruit Orange sehr gut.

 Holunderblüte -  mit dem feinen, frischen Geschmack von Holunderblüte und der exotischen Marula Frucht. Abgerundet mit Hibiskusblütenextrakt.
 Mango-Lime - aus sonnengereiften Mangos und Limetten, fein abgestimmt mit Hibiskusblütenextrakt
 Ginger-Lime - mit herrlich erfrischenden Caipi Limetten und milder Ingwerschärfe. Und natürlich mit dem alohatypischen Hibiskusblütenextrakt.
Grapefruit-Orange - aus Grapefruits und Blutorangen, verfeinert mit Hibiskusblütenextrakt.

Ich kann es euch nur empfehlen. Aloha arbeitet derezit an einer Suchmaske für die Homepage, das man anhand der Postleizahl den nächsten Aloha Händler finden kann.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Basteln mit Kindern: Weihnachtskarten selbst gestalten :)

Prickelnd wie Limonade: die neuesten treaclemoon-Neuigkeiten

Wolkenwerke - personalisierte Kinderbücher