Dschungelbrotbelag - jetzt wird’s exotisch


Hallo ihr lieben, Dschungelbrotbelag hat vor kurzem Produkttester für die süßen “Dschungel” Brotbelag Kokos-Scheiben gesucht und ich durfte mich mit meinen Kindern über ein Paket mit

*Kokos naturell
*Kokos&Kakao
*Kokos&Banane

bekommen.

Das solltet ihr über  Dschungelbrotbelag wissen:

*Naturrein, ohne künstliche Farbstoffe und Aromen
*Ohne Konservierungsstoffe
*Glutenfrei laut Verordnung EG 41/2009
*Ohne Spuren von Milch/Laktose und (Erd)Nüssen
*Auch als Snack und zur Dekoration verwendbar
*Bereits in mehreren Märkten von Kaiser´s-Tengelmann und HIT und auch einigen Märkten von        Familia erhältlich.

Es stehen aber wohl Verhandlungen mit anderen Supermarktketten an, um Dschungelbrot einmal überall zu finden.
Der Dschungelbortbelag befindet sich in wiederverschließbaren Verpackungen, es befinden sich 9 Scheiben darin. Die Verpackung ist sehr hübsch gestaltet sodass es Kindern und auch Erwachsenen sofort ins Auge springt und zum probieren anregt.
Meine Kinder wollten natürlich auch gleich probieren und suchten sich beide als erstes das Kokos&Kakao herraus.
Zuerst haben wir es ganz normal auf Brot probiert und wir fanden es alle sehr gut, mein großer meinte es ist ein bisschen zu süß und hat dann auch nicht das ganze Brot aufgegessen. Meine kleine hingegen nahm sich die Scheibe vom Brot und hat es pur gegessen. Mein großer wollte garnichts mehr davon und hat auch seit dem ersten versuch nicht mehr danach verlangt.
Eine Packung Naturell habe ich eine Freundin gegeben, die ebenfalls eine kleine Tochter hat, dieser sind aber beim lesen der Zutaten fast die Augen aus dem Kopf gefallen als sie las, das ein Scheibe mit 28 g aus 11,2 g Zucker besteht. Sie hat allerdings dennoch ihre kleine mal eine Ecke probieren lassen, aber auch hier war die Begeisterung eben schwach :(
Den Rest der Packungen habe ich jetzt mit meinem Mann zusammen geleert, da die Kinder sie eigentlich nicht sehr mochten. Meine kleine verlangt nur immermal nach ein paar Stückchen pur wenn sie sie sieht beim Frühstück, aber wie gesagt unser Sohn mag es überhaupt nicht.
Da wir übers Wochenende einen Familieausflug machen, werden wir nocheinmal Oma & Opa zu dem Belag befragen und mal sehen was diese meinen.


Kokos Naturell
Zutaten:
Kokosraspel 28%, Glukose-Fruktose-Sirup, Native Weizenstärke, Dextrose, Zucker, Gelatine, Salz.
 
Kokos Kakao
Zutaten:
Kokosraspel 27%, Glukose-Fruktose-Sirup, Native Weizenstärke, Dextrose, Zucker, Kakaopulver 5%, Gelatine, Salz.
Kokos Banane
Zutaten:
Kokosraspel 27%, Glukose-Fruktose-Sirup, Native Weizenstärke, Dextrose, Zucker, Banane 4%, Gelatine, Natürliches Bananenaroma, Salz

Mein Fazit ist: Ich finde es okay,mir schmeckt es, aber ich müsste es wie schon beschrieben auch nur für mich kaufen und wenn auch nur ab und an. Eine Packung mit 250 (9 Scheiben) soll 1,99 € kosten, das finde ich ganz okay und nicht zu teuer. Geschmäcker sind verschieden, ich habe schon viele positive Meinungen aber auch negative Meinungen dazu gelesen. Bildet euch am besten selbst ein Urteil und probiert es aus falls ihr neugierig geworden seid.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Basteln mit Kindern: Weihnachtskarten selbst gestalten :)

Verdener Keks- und Waffelfabrik - Hans Freitag - leckeres Gebäck

Prickelnd wie Limonade: die neuesten treaclemoon-Neuigkeiten