Sylter Salatfrische

Hallo ihr lieben, heute dreht es sich um ein leckeres Thema, es geht um die leckeren Produkte von "zum Dorfkrug".

  • Sylter Salatfrische
  • Rote Grütze
  • Vanillesauce
  • Balsamico Salatdressing
  • French Salatdressing
  • Tomatensauce
  • Kräuterbutter
Als erstes fiel mir natürlich auf das die ganzen Produkte sehr hübsch aussehen, bzw das man hier schon beim ersten Blick gute Qualität sieht. Es waren viele verschiedene Produkte dabei und auch einige Rezeptkarten sowie das Sylter Salatfrische Kochbuch, mit vielen Rezepten zur Verwendung der Sylter Salatfrische.
Als erstes haben wir die Rote Grütze mit der tollen Vanillesauce Probiert, auf Kinderwunsch natürlich ;) Nur die Auswahl war sehr schwer, essen wir die Rote Grütze mit Vanillesauce jetzt nur so zusammen, oder lieber zu Crepe´s, frischen Waffeln oder doch Eis dazu?!
Egal, Hauptsache lecker, also gabs für jeden dazu was er wollte, wir haben sie pur gegessen, die Kinder mit Waffeln. egal wie, es schmeckt köstlich, mich erinnerte es an Omas selbstgemachte Rote Grütze und diese war bisher die leckerste meines Lebens, nun hat sie Konkurrenz. Die Vanillesauce ist ebenso toll, schön cremig, ncht zu dünn oder zu dick, sondern einfach Perfekt!!!
Beides natürlich ohne Zusatz von Farb- und Konservierungsstoffen.

Die vielseitige Tomatensoße war das nächste Testobjekt :) hier findet ihr auf der Seite seeehr viele Rezept was ihr alles mit dieser Soße antsellen könnt. Wir hatten uns für Hackbällchen in Tomatensauce mit Parmesan und Basilikum entschieden. Das Rezept findet ihr ebenfalls auf der Seite, falls ihr Lust zum nachmachen bekommt ;)
Aber ebenso eignet sich die Sauce für Pasta, für Pizza oder zb für Tomatensauce ect. Lass euch inspirieren und zaubert etwas leckeres draus. Geschmeckt hat die Sauce in dem Gericht sehr gut, es war verständlich und einfach nachzumachen und hat allen sehr gut Geschmeckt.
 Ebenfalls ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, Aroma- und Konservierungsstoffen.

Mein absoluter Liebling aller Produkte war die Sylter Salatfrische, wir machen gern zum Mittag oder Abendbrot Salate, wichtig ist dabei die frische und natürlich auch der Geschmack. Ich bin sonst nicht der Salatpäkchenfan und rühre mir daher meist selbst Dressing an. Erst war ich etwas skeptisch, aber ich gab einfach einen guten Schluck zum Salat dazu und vermengte dies dann. Und die Überraschung war, das der Salat ruck zuck weg war und auch sofort Nachschlag beordert wurde ^^ Sonst esse ich immer den Rest des Salats weil keiner mehr mag. Hier war die Sauce ein echtes Highlight. Es schmeckt leicht, köstlich und macht Lust auf mehr. Die Sylter Salatfrische wird bei uns Garantiert wieder einziehen und ich kann auch nur eine grooooße Kaufempfehlung aussprechen. LECKER!
                   Ebenso lecker zu Salat sind die Sylter Salatdressings, dieser haben wir bei unserem ersten angrillen mit Freunden serviert zum Salat, sodass sich jeder sein eigenes Dressing über den Salat geben kann. Hier waren die Meinungen danach eher in der Waage, einige mochten den Balsamico lieber andere lieber das French. Bei mir und meinem Mann war es ebenso, mir ist das French Dressing lieber, mein Mann steht dann eher auf den Balsamico.
Hier gibt es ebenfalls noch Honig-Senf-Dressing, haben wir zwar nicht getestet aber ich denke das es sicherlich genauso gut schmeckt, wie alles andere von Sylter Salatfrische.

Mein Fazit ist das es sehr lecker Produkte sind, Qualitativ Hochwertig und auch die Aufmachung fällt sofort ins Auge, wir würden die Produkte sicherlich auch nachkaufen, vorallem die Sylter Salatfrisch *yammi*
Zu kaufen gibt es die Produkte bei Edeka, Rewe, Real, familia, Kaufland Globus und vielen vielen anderen Geschäften.....

Kommentare

  1. die produkte sind auch meiner meinung nach absolut hochwertig und lecker. wir kaufen die jetzt immer nach :)
    gglg

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Prickelnd wie Limonade: die neuesten treaclemoon-Neuigkeiten

Basteln mit Kindern: Weihnachtskarten selbst gestalten :)

Wolkenwerke - personalisierte Kinderbücher